Eigenspannung Software

Dienstleistungen im Zusammenhang mit Eigenspannungsprüfungen hat SINT Technology eine spezifische Software namens EVAL 7 entworfen und entwickelt, die in vielen Anwendungen im Industrie- und Forschungsbereich eingesetzt wird.

EVAL ist eine Gesamtlösung für alle Arten von Berechnungen und enthält die wichtigsten von den Forschungszentren entwickelten Referenzmodelle für die Messung und Berechnung von Eigenspannungen nach der Lochrosettenmethode.

In dieser Software werden die Standardalgorithmen um zusätzliche Funktionen und eine verbesserte grafische Darstellung erweitert, einschließlich einer umfangreichen Datenbank mit Rosetten und Materialien. Das grafische Layout mit dem oberen Bedienfeld macht das Verfahren einfach, intuitiv und sequenziell: Diese Eigenschaften machen diese Software zu einem unverzichtbaren Werkzeug im Bereich der Eigenspannungsmessung.

Die EVAL-Software entspricht selbstverständlich dem ASTM E837-20 Standard und enthält zusätzliche Funktionen, die es ermöglichen, die Anwendbarkeit der Methode auf verschiedene Arten typischer Tests im industriellen Bereich zu erweitern.

Die EVAL-Software kann je nach Kundenwunsch in verschiedenen Versionen geliefert werden und sieht die Verwendung verschiedener Methoden und Berechnungsstrategien mit der Korrektur der Hauptfehlerquellen einschließlich der Exzentrizität der Bohrung, der lokalen Plastizität, der Fase und der Zwischendicke der Probe vor.

Innovative Funktionen wie die Unsicherheitsmessung und nützliche grafische Werkzeuge (u.a. 3D-Visualisierung des Mohr-Graphen) machen die Funktionalität dieses Berechnungsprogramms noch deutlicher.

Darüber hinaus umfasst die EVAL-Software die folgenden Funktionen:

  • Verschiedene Berechnungsmethoden zur Eigenspannungsanalyse: ASTM E837-13-Standard, Integralmethode, Differentialmethode (Schwarz-Kockelmann) und HDM-Methode
  • Umfassende Datenbank mit den gängigsten Rosetten auf dem Markt
  • Erweiterte Datenbank mit über 5000 technischen Materialien
  • Korrektur von Exzentrizität, lokaler Plastizität, Fase und Probe mit Zwischendicke
  • Automatische Tests und Berichte
  • Direkte Schnittstelle zur Eigenspannungs-Messhardware von SINT Technology (MTS3000-RESTAN-System)
  • 2D- und 3D-Nachbearbeitungswerkzeuge für eine einfachere Spannungsfeldanalyse
  • Bewertung der Messunsicherheit für gleichmäßige und ungleichmäßige Spannungen in der Dicke

    Das Paket wird vervollständigt durch eine Erfassungssoftware, genannt RSM, die es erlaubt, jeden Schritt des Messprozesses zu steuern.

    Diese spezifische Software des MTS3000 – Restan-Systems ermöglicht die Steuerung des gesamten Messprozesses vom ersten bis zum letzten Schritt, einschließlich natürlich der Identifizierung des Kontaktpunktes mit dem Material (Nullstellung), der Definition der Messdetails (Anzahl der Schritte und deren Verteilung) und der Dehnungsmessstreifen-Erfassung.

    Die RSM-Software umfasst die folgenden Funktionen:

    • Identifizierung der Ausgangsposition durch elektrischen Kontakt oder Dehnungsmessstreifen-Lesetechnik
    • Vollständige Definition des Lochbohrung-Tests einschließlich der Anzahl der Schritte, ihrer Verteilung und der gesamten Bohrtiefe
    • Automatische Verbindung mit den vom System unterstützten Digitalverstärkern und vollständige Anpassung der Dehnungserfassung (Viertel-, Halb- oder Vollbrücke und kompensierender Dehnungsmessstreifen) mit der Möglichkeit, zusätzliche Sensoren (LVDT und Thermoelemente) zu verwenden, um die Genauigkeit der Messung zu erhöhen
    • Automatische Steuerung des Bohrverfahrens und der Signalerfassung während aller Phasen der Messung, einschließlich Erfassungsverzögerungen aufgrund der Signalstabilisierung und Echtzeitanzeige von Dehnungstrends
    • Umfangreiche Datenbank mit verfügbaren Dehnungsmessstreifen-Rosetten und Materialien: über 5000 technische Werkstoffe mit ihren mechanischen Eigenschaften.
    • Absolute Kompatibilität mit dem Digitalmikroskop und dessen Hauptfunktionen im Zusammenhang mit der Messung des Lochdurchmessers direkt durch die aufgenommenen Bilder.
    © Copyright - SINT Technology s.r.l. | VAT n. IT04185870484 | Via delle Calandre, 63 50041 - Calenzano (FI) - ITALY | Tel: +39 055 8826302 | E-mail: info@sintechnology.com
    Powered by Playnet